Titeldetails:
TitelZur Herkunft des Johannes van Giel (Geel oder Gielen), seit 1770 in der reformierten Gemeinde Kelzenberg wohnhaft
VerantwortlichAlfred Blömer
Autor/in Blömer, Alfred
Medientyp Print
Publikationstyp Biographie
Erschienen 2009
Mönchengladbach
QuelleMitteilungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde; 44 = Jg. 97 (2009),4, S. 104-108
InMitteilungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde
Raumsystematik 051 Regierungsbezirk Düsseldorf > https://nwbib.de/spatial#Q2758 > https://nwbib.de/spatial#Q151621 |
051 Regierungsbezirk Düsseldorf > https://nwbib.de/spatial#Q6253 > https://nwbib.de/spatial#Q255416 > https://nwbib.de/spatial#Q1738418 |
051 Regierungsbezirk Düsseldorf > https://nwbib.de/spatial#Q2758 > https://nwbib.de/spatial#Q1674301 |
051 Regierungsbezirk Düsseldorf > https://nwbib.de/spatial#Q2758 > https://nwbib.de/spatial#Q813735 |
Sachsystematik 263090 Soldaten |
207020 Einzelne Familien |
Schlagwörter Giel, Johannes van | 2
Giel, Johannes van | Ahnen | 2