Titeldetails:
Titel"O weh, die Feminismus-Keule"
TitelzusatzSPIEGEL-Gespräch : Bestsellerautorin Charlotte Roche und ihr Mann Martin Keß über ihre Ehe, das Fremdgehen und die Vermarktung ihrer Beziehungsprobleme
Verantwortlichdas Gespräch führten die Redakteure Wolfgang Höbel und Alexander Kühn
Interviewer/in Höbel, Wolfgang | Kühn, Alexander
Interviewte/r Roche, Charlotte | Keß, Martin
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2019
Hamburg
QuelleDer Spiegel; 2019; 73. Jahrgang, Heft 25 (15. Juni 2019), Seite 112-115
InDer Spiegel
Raumsystematik 05315 Köln |
Sachsystematik 543620 Unternehmer. Unternehmensführung |
768010 Einzelne Autoren (Primärliteratur) |
882060 Fernsehen |
Schlagwörter Roche, Charlotte | Keß, Martin | Ehe | Intimsphäre | Öffentlichkeit | Podcasting
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Der Spiegel