Titeldetails:
Titel"Es wird nämlich ein Buch angelegt..." - oder: Vom Stein zur digitalen Edition
TitelzusatzArbeitsschritte der epigraphischen Dokumentation veranschaulicht anhand exemplarischer Grabinschriften von den jüdischen Friedhöfen im Kreis Heinberg
Verantwortlichvon Johannes Maximilian Nießen
Autor/in Nießen, Johannes Maximilian
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2021
Heinsberg
Anmerkungen"Bei dem vorliegenden Beitrag handelt es sich um die leicht überarbeitete Fassung des am 20.11.2019 im alten Rathaus der Stadt Erkelenz gehaltenen Vortrags anlässlich der Freischaltung der Friedhöfe in der epigraphischen Datnebank epidat des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte"
QuelleHeimatkalender des Kreises Heinsberg; 2021; 2021, Seite 109-125
InHeimatkalender des Kreises Heinsberg
Raumsystematik 05370 Kreis Heinsberg |
Sachsystematik 617050 Grabmale |
206000 Epigraphik |
884000 Information und Dokumentation |
631000 Jüdische Religion |
636000 Jüdisches Kulturleben |
Schlagwörter Kreis Heinsberg | Jüdischer Friedhof | Grabinschrift | Digitalisierung | Datenbank | Geschichte 2014-2019
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Heimatkalender des Kreises Heinsberg