Der Stein des Richters | sensationelle Entdeckung in einem Gerresheimer Hinterhof : ein sogenannter Memorienstein vom Ende des 17. Jahrhunderts erweist sich als Fund von großer stadtgeschichtlicher Bedeutung und liefert auch für den Stadtteil überraschende Erkenntnisse Schulenberg, Gaby; Schulenberg, Peter; Stegt, Peter 2020

Gerresheimer Gruselgeschichten Peters, Stephan 2020

Von Karussells und Hundemenschen | zu besonderen Anlässen wie dem Termin der Kirchweihe gab es immer große Feiern : neben vielen Besuchern zogen diese ab dem 19. Jahrhundert auch Schausteller nach Gerresheim, deren Angebot zeigt, was die Menschen vergnügte Stegt, Peter 2020

Eine Kindheit in Gerresheim | früh zum Waisenkind geworden, verbrachte die im Stadtteil geborene und aufgewachsene Irma Torres auch in späteren Kinder- und Jugendjahren eine schwere Zeit : schlimme familiäre Verhältnisse führten dazu, dass sie 1955 siebzehnjährig Deutschland verlassen musste : sie lebt seitdem in Dänemark : ihre Kindheits- und Jugenderinnerungen schrieb sie exklusiv für den Gerrikuss auf Torres, Irma 2020

Stufen in die Vergangenheit | in der Vergangenheit wurde immer wieder von der Existenz eines Bunkers unter der zentralen, leicht erhöhten Grünfläche auf dem Apostelplatz gemunkelt : im Zuge der Umgestaltung des Platzes wurden kürzlich Fragmente der unterirdischen Anlage freigelegt - die sich allerdings als Deckungsgraben, nicht als Bunker erwies Schulenberg, Gaby; Schulenberg, Peter 2020

Eine Uhr muss her | wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens war in früheren Zeiten eine Uhr am Kirchturm : diese gab den Menschen zeitliche Orientierung und konnte im Notfall warnen bzw. informieren : als diese in Gerresheim 1974 erneuert werden musste, entstand ein Streit zwischen Stadt- und Pfarrgemeinde Stegt, Peter 2020

Viel Theater um nichts | die Theatergruppe "Gerresheimer Heimatspielschar e.V." war in den 1930er Jahren sehr beliebt und erfolgreich mit Stücken wie "Das Stiftsfräulein von Gerresheim" : ehrenamtlicher Leiter der Laientruppe war Hermann Schneider, dem später eine Kooperation mit den Nazis nachgesagt wurde : doch was steckte dahinter : eine neu entdeckte Gestapo-Akte gibt Aufschluss Stegt, Peter 2020

Auf die Plätze, fertig, herrenlos | Katzen in Gerresheim von 2010 bis 2020 Regitz, Brigitte 2020

In die Hände gespuckt ... | ... sollte werden, aber nicht um das Bruttosozialprodukt zu steigern, wie es 1983 die Musiker von "Geier Sturzflug" verlangten : die Gerresheimer, die sich 1950 zusammensetzten, hatten anderes im Sinn : ihnen ging es, fünf Jahre nach dem Ende des verheerenden Weltkriegs und 41 Jahre nach der Eingemeindung nach Düsseldorf, darum, den seinerzeit versprochenen Entwicklungsschub endlich in Gang zu setzen Parmentier, Hanno 2020

Unter die Räder gekommen | da, wo am Flachsmarkt heute zwischen Kulinarischem der Spitzenklasse und rechter Hand einem kleinen wie ambitionierten Fotogeschäft der Blick frei auf den Gerricusplatz fällt, war früher einmal Schicht im Schacht : zwischen Flachsmarkt und dem Platz an der Stiftskirche versperrte ein mächtiges Fachwerkgebäude den Blick nach Osten : das war der Sitz des Gerichts - das Haus "Unter Leuffen", auch Leuff oder Unter Lauffen genannt Parmentier, Hanno 2020

Verleger von Weltruf | Johann Manthen de Gerresheim, der im 15. Jahrhundert lebte, verbrachte den größten Teil seiner beruflichen Karriere in Venedig, dem damaligen Zentrum des Buchdrucks : obwohl eher als Finanzier von Druckbetrieben als selbst als Drucker tätig, errang er Weltgeltung, die von ihm produzierten Bücher zieren heute die bedeutendsten Sammlungen Parmentier, Hanno 2020

Mord im Torfbruch | das Jahr 1929 war kein gutes - nicht für Gerresheim, nicht für ganz Düsseldorf : die Menschen wurden in diesen politisch wie wirtschaftlich ohnehin unruhigen Jahren durch eine unglaubliche Mordserie in Atem gehalten : der Täter - im Schatten Gerresheims groß geworden und dort bestens vertraut - machte im Oktober des Jahres mit seinen Taten auch vor dem verträumten Stadtteil nicht halt Parmentier, Hanno 2020

Post aus dem Schützengraben | die Soldaten des Ersten Weltkriegs kämpften in sinnlosen Schlachten, viele starben, manche harrten vier Jahre in den Schützengräben aus : die Feldpost war für viele von ihnen der einzige Kontakt zu Familie und Freunden in der Heimat und geben einen Einblick in ihre Gemütslage Stegt, Peter 2020

Störung der Totenruhe | wer war Gerrich? : diese Frage stellte sich bereits Ende des 19. Jahrhunderts der Geistliche und Hobby-Historiker Johann Hubert Kessel : auf der Suche nach Antworten initiierte er auch die Öffnung des Sarkophags des Ortsgründers Stegt, Peter 2020

Ein Schwimmbad geht baden | immerhin 34 Jahre konnte Gerresheim ein Stadtbad sein Eigen nennen : planerisches Ungeschick und - ab Mitte der 1960er Jahre - die wirtschaftliche Talfahrt in der Bundesrepublik ließ die Befürworter einer Schließung immer lauter werden Parmentier, Hanno 2020

Göthe in Gerresheim | eine simple Postkarte : wenn wir im Glauben schenken, war der Dichterfürst in seinen jungen Jahren zu Gast im heutigen Stadtteil : was ist dran an der Story, dass Johann Wolfgang die alte Frau Quad besucht haben soll? Parmentier, Hanno 2020

Hof Kalkum - ehemals Haupthof des Stiftes Gerresheim? Osmann, Horst-Ulrich 2020

11,5 Gerresheim - 1150 Jahre an 11,5 Objekten Johlen-Budnik, Beate; Johlen-Budnik, Beate 2020

Als Fälschung entlarvt? | Gerresheimer Replik in Züricher Auktionshaus angeboten Johlen-Budnik, Beate 2019

Der ungewollte Bürgermeister | nur vier Jahre durfte er im Amt bleiben: im Oktober 1877 musste der Gerresheimer Bürgermeister Louis Ernst wegen schlechter Amtsführung seinen Hut nehmen : dieser Abschied ging aber nicht ohne Widerstand des Geschassten vonstatten Stegt, Peter 2019

Wasser für Gerresheim | für brauchbares Trinkwasser war in Gerresheim spätestens seit dem Anschluss an das Düsseldorfer Leitungsnetz im Jahre 1886 gesorgt, dennoch riss die Flut der Beschwerden über mangelhafte Versorgung nicht ab : bereits 1905 gab die Stadtverwaltung eine "Denkschrift" über die Errichtung eines eigenen Wasserwerks in Auftrag, weitere Hoffnungen richteten sich auf die Eingemeindung nach Düsseldorf Parmentier, Hanno 2019

Löwe der Gerechtigkeit | Recht braucht ein sichtbares Zeichen, und weil Recht stark sein soll, muss dazu ein Löwe her : so auch in Gerresheim, wo seit alten Zeiten ein steinerner Löwe ein Haus an der Ecker Gerricusplatz und Flachsmarkt kennzeichnete, in dem Recht gesprochen wurde : ein Zwilling erweist sich dagegen nicht als Menschenwerk Schulenberg, Gaby; Schulenberg, Peter 2019

Die Unvollendete | die Friedrich-Wilhelm-Straße ist ein wahres Unikum : vollständig als Verbindung zur Ringstraße geplant, aber nur zur Hälfte gebaut ist sie einzigartig im Stadtteil Parmentier, Hanno 2019

Entwicklungsgeschichte der Gerresheimer Kunstmeile Burkard, Werner 2019

"Ein willfähriges Werkzeug der Partei" | vom Ortsgruppenleiter zum Gauinspektor Stegt, Peter 2019

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen 1 ausgewählt
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA