16 Treffer — zeige 1 bis 16:

Über die Nützlichkeit von Heiligen | die Translation der Heiligen Drei Könige und die Erhebung der Gebeine Karls des Großen Plassmann, Alheydis 2018

Die Heiligen Drei Könige zwischen Wissenschaft und Literatur | Anmerkungen zur Vermittlung des Mittelalters in der Öffentlichkeit Tschacher, Werner 2018

Die Kölner Kirche und ihre Erzbischöfe in den Jahrzehnten vor der Dreikönigstranslation 1164 Schrör, Matthias 2015

Die Darstellung der Dreikönigstranslation in historischen Romanen Hompesch, Claudia 2015

Die Heiligen Drei Könige in Köln und in der deutschsprachigen Spieltradition des Mittelalters Keppler, Lina 2015

Der Streit Graf Heinrichs I. von Arnsberg mit seinem jüngeren Bruder Friedrich im Jahr 1164 in den Annalen des Klosters Egmond Kulik, Hannah 2015

Die Darstellung der Dreikönigstranslation in historischen Romanen Hompesch, Claudia 2015

Die politischen und kirchenpolitischen Hintergründe der Dreikönigstranslation von 1164 und das Scheitern des Versuchs, die "Magi Reges" zu Reichsheiligen zu machen Finger, Heinz 2015

Die Reliquien der Heiligen Drei Könige im Alten Dom Back, Ulrich 2014

Die Heiligen Drei Könige | die Translation ihrer Gebeine 1164 und ihre Verehrung in Köln ; eine Ausstellung der Diözesan- und Dombibliothek Köln zum 850jährigen Anniversarium der Translation der Dreikönigsreliquien 2014 (23. Juli 2014 bis 18. März 2015) Finger, Heinz; Wessel, Werner; Erzbischöfliche Diözesan- und Dom-Bibliothek Köln 2014

Die Translation der Heiligen Drei Könige Oepen, Joachim 2014

Caspar, Melchior, Balthasar | 850 Jahre Verehrung der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom ; [Ausstellung in der Hubertuskapelle und in der Schatzkammer des Kölner Domes, 19. Juli 2014 bis 25. Januar 2015] | 1. Aufl. Becks, Leonie; Deml, Matthias; Hardering, Klaus; Domschatzkammer Köln 2014

Das große Schweigen | erst durch die Überführung nach Köln rückten die Reliquien der Heiligen Drei Könige in den Blickpunkt des religiösen und politischen Interesses ; doch weshalb hatte in Mailand zuvor kein Hahn nach ihnen gekräht? Gab es Zweifel an ihrer Authentizität? Oder war sogar die ganze Geschichte nur eine geschickte Inszenierung Friedrich Barbarossas und seines Kanzlers Rainald von Dassel? Lützelschwab, Ralf 2010

Das Symbol der Stadt | Rainald von Dassel brachte die Gebeine der Heiligen Drei Könige in seine Bischofsstadt Köln und begründete dort ihre religiöse Verehrung ; diese wiederum machte die Stadt zu einem attraktiven Pilgerziel ; auch der Neubau des gotischen Doms ist in diesem Zusammenhang zu sehen Kluger, Helmuth 2010

Historische Morde im Sauerland Nierhoff, Joachim 2010

Die mittelalterlichen Pilgerzeichen der Heiligen Drei Könige | ein Beitrag von Archäologie und Campanologie zur Erforschung der Wallfahrt nach Köln Haasis-Berner, Andreas; Poettgen, Jörg 2003

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA