Titeldetails:
TitelSchöne neue Arbeitswelt?
Titelzusatzder Weg zur Arbeit hat sich für viele Beschäftigte im Moment deutlich verkürzt - er führt eher in das eigene Arbeitszimmer oder an den Küchentisch statt ins Büro : Corona hat in einigen Branchen zu einem großem Anstieg von Homeoffice und digitaler Kommunikation geführt : das verändert nicht nur die Teamstrukturen und Führungsverhalten, sondern birgt auch Perspektiven für die Zeit nach dem Virus : die neuen Arbeitszeitmodelle sehen ergebnisorientierte Ziele vor; statt einer Präsenz von acht Stunden vor Ort steht die Produktivität im Vordergrund
VerantwortlichJörg Deibert, André Meier, Heiko Stoll
Autor/in Deibert, Jörg | Meier, André | Stoll, Heiko
Medientyp Online
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2020
Detmold
QuelleOstwestfälische Wirtschaft; Juni 2020; 2020, Ausgabe Juni, Seite 16-25
InOstwestfälische Wirtschaft
Raumsystematik 13 Ostwestfalen |
Sachsystematik 543620 Unternehmer. Unternehmensführung |
884000 Information und Dokumentation |
543630 Arbeitnehmer |
Schlagwörter Ostwestfalen | Arbeitnehmer | Arbeitsbedingungen | Arbeitsgestaltung | Agilität, Management | Digitalisierung
Online-Ressource:
Linknbn-resolving.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Ostwestfälische Wirtschaft